Umgebung

Mercado
Mercado

Im Alentejo, die authentischste Teil von Portugal, können Sie dennoch finden öffentlichen Waschräumen könnten die weitgehend bäuerlichen Bevölkerung zu verwenden, die Olivenhaine, Schafe, aber dennoch die Ruhe. Staus sind noch unbekannt.

Besuchen Sie das Dorf mercado, die Markthalle, wo frisches Gemüse, Fisch und hausgemachte Kuchen und Gebäck verkauft.Sie können zu den wöchentlichen Feira Markt gehen. In diesem Bereich mehrere Feira dem Konto. Definitiv ein Muss auf dem Wochenmarkt ist sicherlich die Holzkohle gegrilltes Huhn (Frango), mit Salat, Brot und ein Glas Wein.

Von nichts und alles, was Sie dort finden, außer Kleidung viel zu Alentejo Keramik finden ist, können Sie probieren verschiedene Arten von Oliven und viel frisch zubereiteten Schafe und Ziegen.
Qualität, die Weine in der Region in Flaschen abgefüllt. Ebenfalls berühmt sind die gut erhaltenen Platten Fliesen an Wänden, in farbenprächtigen Fliesen ausgeführt, genannt Azuleios.

Azuleios
Azuleios

Dieser Bereich ist zum Wandern und genießen alle den Vogel ideal Klänge, die perfekte Oase des Grüns und der unberührten in diesem Bereich hat einiges zu finden Streams. Gespeist von natürlichen Quellen, stellen sie das Leben und grün. Sie können wandern, Mountainbiken, Bergsteigen, wo gibt es Möglichkeiten für Ausflüge zum Strand mit Lusitano Pferde, Surfen auf riesigen Wellen des Atlantischen Ozeans ... eigene eines Safariparks in unmittelbarer Nähe. Auch die größeren Städte.

Kurzum: es gibt viel Spaß und für jeden etwas.
Meer, Sonne und Strand mit. Von Setúbal Sines an liegt 80 km Strand erwartet Sie ...

Porto Covo
Porto Covo

Wir sind 1 Autostunde von der Algarve mit seinen Küsten und die majestätische Villen der Reichen, um 1 Autostunde von der Metropole Lissabon, eine technische Glanzleistung mit großer kultureller Gebäude.
Eine Mischung aus Alt und Neu miteinander vermischt und die Baixa ... die Altstadt mit ihren Feira da Ladra, Diebe zu vertreiben, muss man gesehen haben! Lissabon hat der modernsten Einkaufszentren der Welt und du wirst genug Augen, um alles zu sehen.

Entdecken Sie die authentische Fischerdörfer an der Westküste, wie Melides, Santo Andre, Porto Covo in der herrlichen Strände Stein (Praia da Pedras) Milfontes ... Tiefer im Alentejo, können Sie Evora, Villa Viscosa mit der Königlichen Paläste und die Meter tiefen Marmor-Steinbrüche von Borba besuchen.

Erleben Sie die reiche Natur, eine nahezu unberührte Küste und genießen Sie die Ruhe und die Kultur der realen Portugal ... eine wunderschön erhaltene Alentejo!